Aktuelles ..... Aktivitäten ..... Presse ..... Club ..... Förderverein ..... Spenden ..... Datenschutzerklärung ..... Impressum



Benefizkonzert "Bilder einer Ausstellung"





Faszinierend still war es nach dem letzten Ton eines berührend interpretierten Chopin-Nocturnes
als Zugabe beim Einweihungskonzert des neuen Monheimer Flügels in der Aula des Otto-Hahn-
Gymnasiums am Berliner Ring, bevor die zahlreichen Besucher dem Monheimer Pianisten und
Lions-Mitglied Oliver Drechsel begeistert applaudierten.





Und auch während des Konzerts vermochte die ganz der Romantik und ihren Gefühlsschwankungen
verpflichtete Klaviermusik die Zuhörer vollständig zu fesseln. Dazu trug auch der hervorragende neue
KAWAI-Flügel bei, der dank beeindruckender Interpretation des Pianisten sowohl die zartesten
Klangfarben als auch die virtuosen Passagen vollen Zugriffs trotz einer trockenen Theaterakkustik
in der Aula sehr gut abbilden konnte.





Höhepunkt des unter der Schirmherrschaft des Monheimer Bürgermeisters Daniel Zimmermann
durchgeführten Konzertabends waren die von Oliver Drechsel durch eine Bilder-Präsentation
ergänzten "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky. Die dadurch entstandene, seltene
audiovisuelle Einheit von Hören und gleichzeitigem Sehen wurde zu einem besonderen Erlebnis
für alle Besucher.





Die Mitglieder des Lions-Fördervereins Monheim am Rhein - Alte Freiheit - e. V. gaben dem
Benefizkonzert mit Sekt, Fingerfood und Blumenschmuck einen würdigen Rahmen.





Durch den Abend führten die Vorsitzende des Lions-Förderverein, Christa Pott, und die
Präsidentin des Lions Club Monheim am Rhein, Christa Steinbüchel.





Der Reinerlös der gelungenen Benefizveranstaltung in Höhe von etwa 2.500 € kommt dem Lions-
Förderverein Monheim am Rhein - Alte Freiheit - e. V. zugute, der damit seine zahlreichen gemein-
nützigen Projekte in Monheim am Rhein fortführen kann, um das Mit- und Füreinander aller Menschen
in der Stadt weiterhin zu fördern.





Der Lions-Förderverein Monheim am Rhein - Alte Freiheit - e. V. dankt allen, die hierzu
beigetragen haben:

... Oliver Drechsel für seinen großzügigen Einsatz, durch den der Erlös des Konzerts vollständig
für lokale Projekte verwendet werden kann,
... der Druckerei Ihnenfeld für den kostenfreien Druck des Programms,
... für die Ermöglichung des öffentlichen Kartenverkaufs: Marke Monheim e. V., Bücherstube
Rossbach und Rosen-Apotheke,
... für Licht- und Tontechnik: Schülern des Otto-Hahn-Gymnasiums.






zurück